Gratis bloggen bei
myblog.de


oh my.

egozentrisch. neurotisch. liebenswert. breitgefächerter musikgeschmack. hat ein meerschwein. mag sarah kuttner. ist riesig im verhältnis zu anderen vertretern der weiblichen gattung. trägt schuhe auch mal länger als ein jahr. sammelt cds, dvds und bücher in überdimensionalen ausmaßen.
Einmal Intelligenz, bitte.

Man. Ich bin ja mal die totale Vollfluppe. Zu dumm zum ausparken. Hab ich mir doch tatsächlich das Auto eingedellt, weil ich einen Zaun geschrubbt habe. Ich bin so doof. Doofer als doof. Mein armer August

Ich hab auch mal wiede die totale Migräne, ich würde gerne meinen Kopf gegen eine Mauer hämmern, aber ich bezweifle, dass das die ganze Sache irgendwie besser machen würde Wie ich den Sommer hasse, die blöde Hitze wirbelt jedes Jahr ordentlich meinen Kreislauf durcheinander.

Außerdem habe ich eine erschütternde Feststellung gemacht. Ich hab mir seit mindestens vier Wochen keine neue CD gekauft. Das geht ja mal gar nicht, aber leider sieht es momentan geldmäßig etwas düster aus. Hab mir aber trotzdem schon einige Exemplare ausgeguckt, die evtl. demnächst gekauft werden. Die CD von Amos Lee muss unbedingt er, der Herr hat eine geniale Stimme. Einfach auf seine Homepage gehen (www.amoslee.com), probehören und liebhaben

Die Leistungskursarbeiten haben wir nun alle zurück. Sind alle ganz ok ausgefallen, in Sozialkunde habe ich 10 Punkte, in Englisch 11 und in Deutsch 12. Bin ganz zufrieden, in Englisch und Sozi wären sicher aber 1-2 mehr möglich gewesen, kann mab aber nun leider nicht mehr ändern. Die Zeugnisnoten werden so lala sein, da mir wie immer meine Mundfaulheit im Wege steht. Ja, man mag es nicht glauben, bei den Romanen sie ich hier immer tippe, aber ich rede nicht viel. Ich mag Reden nicht mal. Völlig überbewertet meiner Meinung nach.

Morgen muss ich m 7.15 in der Schule antanzen. Mündliche Abprüfung meiner Facharbeit. Da freu ich mich ja drauf, vorallem um die Uhrzeit. Reden. Auch noch auf Englisch. Das kann ja was werden. Aber ich bin mächtig gespannt auf die Note.

Nächstes Schuljahr werden alle unsere Leistungskurse um eine Stunde gekürzt. Aber kein Grund zur Freude, Zitat unserer Deutschlehrerin: "Stellt euch auf größere Hausaufgaben ein, die eine Stunde arbeitet ihr dann mindestens noch zu Hause!". Ok, an sich gibts es da nichts zu meckern, aber wir kriegen sowieso schon immer die Mörderhausaufgaben auf. Da will ich die größeren gar nicht sehen Lektüre ber die Ferien dürfen wir uns auch schon wieder antun. "Iphigenie auf Tauris" von Goethe. Aber ich mag Goethe ja, schlecht wir das auf keinen Fall sein. Wenn ich nicht wieder die komplette Handlung wie bei "Faust l" überlese Fällt mir auf, dass ich da den zweiten Teil noch lesen wollte. Hab ja bald 6 Wochen Zeit. Die Ferien sind in greifbarer Nähe.

Ab morgen ist erstmal ProWo, ich werde verschiedene Untersuchungsarten der Biologie durchführen. Was tut man nicht alles für sein Abi, aber wär was erreichen will, der muss auch was tun.

So, ich glaube, ich geh meinen Kopf doch mal gegen die Wand hauen.
6.7.06 17:13


Mit Eleganz....die Treppe runter!

Ich habe ein weiteres Mal meine enorme Unfähigkeit zum Leben bewiesen. Letzte Woche war mein Auto dran, diese Woche ich. Da legt man man schonmal ausnahmsweise Elan an den Tag und was bekommt man dafür ? Bin natürlich nur in Socken rumgelaufen, tret auf die erste Treppenstufe und schon hab ich unten gelegen. Richtig schön auf das Steißbein geflogen. Mein ganzer Rücken ist blau und tut höllisch weh, egal wie, stehend, sitzend, liegend. Schön ist, dass auch noch jeder meint, er dürfte sich jetzt über mich lustig machen und mich auslachen. Sollen die doch alle mal die Treppe runterfallen, das ist nicht schön, nur so als kleiner Tipp. Treppen werden ab sofort gemieden! Zu dumm, dass ich dann zu Hause keine Toilette nutzen kann, da die entweder im Keller oder im ersten Stock sind, beides nur über Treppen zu erreichen. Sollte ich wohl doch nochmal überdenken.

Hab nun übrigens die Note für meine Facharbeit bekommen. 12 Punkte. Dafür, dass ich sie so schlampig gemacht hab, ist es doch ziemlich gut. Allerdings führt mir das auch mal wieder vor Augen, dass ich viel besser sein könnte, wenn ich mich nur mal richtig anstrengen würde. Aber das stell ich jedesmal fest und ändern tut sich doch nix. Wer zum Arschtritt vorbeikommen will, Adresse gibt es per Mail

Die ProWo ist morgen zum Glück auch vorbei. Es war schon interessant, aber ich brauch Ferien. Meine Nerven liegen sowas von blank, ich will doch nur meine Ruhe. Dafür muss ich leider aber auch bis um ca. 18 Uhr in der schule bleiben, da wir Projektvorstellung haben und da ja alle dasein müssen. Bin von 16-17 Uhr alleine für mein Projekt eingeteilt, da kommt Freude auf. Vorallem den ganzen Tag stehen, was noch am angenehmsten ist, aber auch anstrengend. Aber am Freitag dann nur noch Zeugnis abholen und dann können mir alle mal 6 Wochen lang den Buckel runterutschen. Nicht mehr zu erreichen. Verzogen für die Zeit der Ferien. Ach, man sieht wieder, ich bin die geselligste Person der Welt.

Am Monatag kam ein Päckchen von amazon.de, dabei war noch keine meiner beiden Bestellungen als versendet angezeigt. Bei näherer Betrachtung stellte sich dann heraus, dass es sich um eine Geschenksendung handelte. Von wem wohl? Meinem Schwesterherz. War der dritte Band der Runaways drin, was mein kleines Herz sehr entzückt hat. Jetzt muss nur noch Band 2 kommen, den ich mir selber vorher bestellt hatte. Muss wohl hellseherische Fähigkeiten haben, mein Schwesterlein. Auf jeden Fall hab ich dann Vol.1 komplett und kann die Story zu Ende lesen. Dann gehts weiter mit Vol.2, der dritte Band davon erscheint ja auch bald.

Übrigens ein neues Lay, wie schwer zu erkennen ist Gefällt mir sehr gut, nochmals vielen Dank an die Macher, näheres dazu unter Credits.

Ich werd mich nun mal in den ersten Stock begeben, was angesichts der Schmerzen beim aufstehen und gehen etwas länger dauern könnte
12.7.06 20:13


Callgirl zu verlosen.

Also bis jetzt sind meine Ferien erstaunlich öde. Das einzige was ich bisher getan habe ist faul auf meinem Bett zumzulungern. Sehr aufregende Tätigkeit muss ich sagen. Aber irgendwie hab ich auch keine besondere Lust irgendwas zu machen, viel zu waaaarm.

Nach dem Motto "Besser spät als nie" hab ich mir noch den dritten X-Men Teil im Kino angeschaut, da ich großer Fan der Comics bin und die ersten beiden Filme gerne mochte. Nachdem ich erstmal über den Schock darüber, dass die Karte 9 Euro gekostet hat, hinweg war, war ich schon gespannt auf den Film.
Also, ich würde sagen das er leider definitiv der schlechteste der drei Teile ist. Dafür, dass er nur knapp 90 Minuten ging, war der Film zu "schnell". Da hätte man sich mit den Erzählsträngen mehr Zeit lassen können und gegebenfalls auch etwas mehr Spielzeit draufpacken können, da die Geschichten dann auch nur an der Oberfläche gekratzt haben. Den Endkampf fand ich allerdings sehr grandios, den sollte man definitiv auf der großen Leinwand sehen und die Musikuntermalung ist mehr als gelungen, vorallem das Phoenix-Theme ist genial. Was mich auch massiv gestört hat ist, das sie einfach neue Charaktere wie Psylocke und Callisto reingeworfen haben, ohne jegliche Erklärung zu den Hintergrundgeschichten und sie genau wieder entfernt haben am Ende, da wurde Potenzial verschenkt.
Mal gespannt wie die Spin-Offs werden und ob das zu Emma Frost wirklich verwirklicht wird, wobei das viel Stoff für einen guten Film bieten würde, da Emma erstens viel Story zu, verwenden bietet (z.B. der Hellfire Club) und zweitens sie auch ein cooler Charakter ist ("What makes you such a bitch, Emma?" - "Breeding, darling. Top class breeding.").

Immerhin hab ich es geschafft ein Buch zulesen, "Suhsi for Beginners". War ganz nett, aber auch sehr Klischee beladen, die wurden aber immerhin gut und mit einem gewissen Witz verpackt. Als Trivialliteratur kann man das für zwischendurch durchaus empfehlen.
28.7.06 01:38


chaste creator myblog